Lexikon: Narbe

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Eine Narbe ist

  1. Ein faserreiches Ersatzgewebe als Endzustand der Wundheilung, siehe Narbe (Wundheilung)
  2. ein Mittel der zuordnung oder ein Körperschmuck, siehe Skarifizierung
  3. In übertragenem Sinn die psychische Spur einer erlittenen
  4. bei Bedecktsamer|Blütenpflanzen jener Teil des s, der bei der Befruchtung Blütenstaub aufnimmt, siehe Blüte (Botanik), Narbe (Botanik)
  5. als Rasennarbe die geschlossene Bedeckung des s mit Gräser|Gras
  6. die natürliche oder künstlich angebrachte Vertiefung an der Haarseite des s.
  7. als narben wird das Enthaaren von en bzw. das Aufbringen eines Narbenmusters bezeichnet.