Lexikon: Nährstoff

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Nährstoffe sind en, durch die bestimmte Vorgänge in Biologie|biologischen Systemen ausgelöst und aufrechterhalten werden.

Beispiele:

  • Kalk in einem Kompost
  • Protein|Eiweiß in Linse (Botanik)|Linsen

So wird zum Beispiel durch das Aufnehmen von und deren Nährstoffe aufrecht erhalten.

Die drei wichtigen Nährstoffe in der lichen und tierischen sind Eiweiß (), () und . Davon zu unterscheiden sind die Mineralstoff|Mineralien, die Spurenelement|Spurenelemente und die Vitamin|Vitamine, die in wesentlich geringeren Mengen aufgenommen werden müssen.

Besonders nährstoffreich sind so genannte, künstlich hergestellte Nährpräparat|Nährpräparate.


Siehe auch: Abnutzungsquote